Fischerbäck 
Am 16. Oktober 1902 kaufte Josef Fischer (†25.05.1932) die Bäckerei von Ferdinand Deißler (†01.01.1939), nachdem er bereits 11 Jahre als Bäckergeselle in dessen Betrieb gearbeitet hatte.
Bereits am 11. November 1902 heiratet Josef Fischer Maria Theresia (†23.12.1959), eine Tochter des Assamstadter Metzgermeisters Franz Deißler, einem Bruder des seitherigen Eigentümers.
Aus dieser Ehe gingen 13 Kinder hervor, wovon 3 Söhne Bäckermeister wurden.


Bäckerei Fischer um 1945
                            Die Bäckerei um 1945

Von 1946 bis 1956 führte Bäckermeister Leonhard Fischer (†25.02.1976) ein Sohn von Josef Fischer, mit seiner Frau Luise die Bäckerei.

Backstube 1950
                          Um 1950 links Leonhard und rechts sein jüngster Bruder Erwin in der "Backstube"

1956 übernahm Bäckermeister Erwin Fischer (†02.05.2012), der jüngste Bruder von Leonhard, der im gleichen Jahr Elisabeth Scherer heiratete und am 23.02.1952 erfolgreich seine Meisterprüfung abgelegt hatte, den Betrieb.
Aus dieser Ehe gingen drei Söhne hervor: Helmut, Hermann und Dieter.


Bäckerei Fischer 1960
                                Bäckerei um 1960

1988 übernahm Hermann die Bäckerei, der am 10.08.1983 erfolgreich seine Meisterprüfung abgelegt hatte.

'Leben 2001'
            Hermann mit seiner schwangeren Frau Rosanna bei unserem Stand bei "Leben 2001" in Assamstadt

2002 durften wir uns dann über unser 100-jähriges Jubiläum freuen.

Die Familie Fischer 2010
                            Die Familie Fischer 2010

Heute stehen Hermann und sein Geselle Bernd in der Backstube Nach oben

Brot- und Feinbäckerei
Hermann Fischer
Neunstetterstraße 3
97959 Assamstadt
Tel.: 06294/1603

(außerhalb der Öffnungszeiten 06294/428909)


Öffnungszeiten

  Dienstag  6:00 - 13:00  geschlossen
  Mittwoch  6:00 - 13:00    geschlossen
 Donnerstag  6:00 - 13:00   geschlossen
  Freitag  6:00 - 13:00  15:00 - 17:30
  Samstag  6:00 - 12:00    geschlossen